Imkerei

Marcus arbeitet als Imker und bietet Oberlausitzer Honig und Wachs aus biologischer Herkunft an. Besonders an der ökologischen Imkerei ist, dass die Bienenbauten aus Holz gebaut sind, der Honig nicht erhitzt wird und mit Bio-Zucker zugefüttert wird. Unsere Bienenvölker stehen auf naturbelassenen Flächen und nur der vollständig gereifte Honig wird entnommen. Wir sieben und rühren unseren Honig.

 

„Die Bienenhaltung ist seit 2014 mein Hobby. Erlernt habe ich das Imkern in einer Berufsimkerei in Hessen.“

 

Der Honig kann hier erworben werden:

  • Tierarztpraxis Tetta
  • ab Hof
  • in der Hofkiste

Derzeit gehören 15 Bienenvölker, die Nektar und Pollen in der Region sammeln, zum Enderhof. Angeboten werden

  • Frühjahrsblütenhonig
  • Sommerblütenhonig
  • Lindenhonig
  • Waldhonig
  • Blütenhonig

 

„Wenn ich mit meinen Bienenvölkern arbeite, kann ich entspannen. Bienen fühlen innere Spannungen und reagieren darauf mit vielen Stichen. Hier kann ich Ruhe und Kraft für den arbeitsintensiven Alltag auf unserem Bauernhof tanken.“

 

Mit einem Teil der Bienenvölker wandert Marcus in einer Umgebung von 10 km. Einer der Standorte ist eine Allee mit 200 Jahre alten Lindenbäumen. Im Juli kommen alle Bienenvölker auf ihre Winterstandorte am Hof und auf unseren Streuobstwiesen. Dann werden die Bienen gefüttert und behandelt, bevor sie den Winter ausharren, um im nächsten Jahr wieder die Blüten unserer Umgebung zu bestäuben und Honig zu sammeln.

ENDER HOF

vielfältige Landwirtschaft

 

Tetta 21a

02894 Vierkirchen

 

info@enderhof.de

 

KONTAKT

Marcus

0175 1207288

marcus@enderhof.de

 

Fenja

0152 33758679

fenja@enderhof.de

 

BÜROZEITEN

Montag - Freitag

8 - 18 Uhr

Samstag

10 - 12 Uhr